Rieke

Kleider machen Leute – und Geschlecht. Die Schauspieler*innen von Barner 16 haben sich daher überlegt, wie sich die Kleider des jeweils anderen Geschlechts anfühlen. Sie haben sich verkleidet, geschminkt und munter cross-gedresst. In diesem Video seht ihr Rieke, sie hat sich noch nie in ihrem Leben so richtig als „Frau“ oder früher als „Mädchen“ gefühlt. Sie mochte es nie, Kleider zu tragen, und ist auch im Alltag eine androgyne Person.

Mehr dazu:

meinTestgelände ist für uns eine feine Sache! Wir haben hier eine Platform auf welcher wir unsere künstlerischen Beiträge präsentieren können.

Hinterlasse eine Nachricht

Deine Emailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *