Power

8143270555_dabeaa9d37_k
(c) Rexxaka:  Dusche  (CC BY 2.0)

Was ist eigentlich Power und wofür wird sie benötigt? Birgit Hohnen von den Story-Tellern beschreibt in diesem Text, woher sie ihre Power nimmt, wozu sie sie braucht und wie sie versucht, auch anderen Menschen Power zu geben. 

 Ich habe Power und Energie; ein Energiebündel oder -riegel.

Power ist Kraft. Kraft zum Kämpfen. Zum Starksein. Zum Mutigsein.

Power ist wichtig für Menschen mit oder ohne Handicap.

Man muss Power aber auch mal einbehalten. Anpassung der Power ist das Stichwort. Pausenknopf.

Aber wie kann man energiearme Menschen motivieren Power zu haben?

Man muss sie fragen: Warum hast du immer nie Power? Das ist ja nicht unbedenklich.

Ich kenne viele Menschen, die das nicht haben. Ich kenne das auch mal von mir selber.

Aber ich brauche Power für den Tag.

Wenn ich dusche, habe ich mehr Power, und wenn ich nicht dusche, habe ich weniger Power.

Wenn du auf Power stehst, dann zauberst du das unter der Dusche. Ich bin jetzt FIT. Das steht auf dem Duschgel. Power ist wichtig für uns alle. Wir wollen was machen und schaffen.

 

Mehr dazu:

  • Hier lest ihr einen Liebesbrief von Mare an sich selbst.
  • Und hier ein Video von den Mädchen* aus dem Girlz*Space darüber, was sie gerne mögen.

Wir sind die Story-Teller, die Literaturwerkstatt des inklusiven Künstlernetzwerks barner 16 aus Hamburg. Mit unseren Texten möchten wir von unseren Erfahrungen berichten und Denkanstöße geben.

Hinterlasse eine Nachricht

Deine Emailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *