Glück

116056876_2b5cc6127a_b
(c) Klaus Friese:  GLÜCK  (CC BY-SA 2.0)

Es ist mal wieder Zeit sich zu Wort zu melden. Doch worüber schreibe ich? Momentan habe ich das Gefühl, einen riesengroßen Haufen bunte Knete im Kopf zu haben. Kann keinen klaren Gedanken fassen. Bin abgelenkt.

Glück – „besonders günstiger Zufall, erfreuliche Fügung des Schicksals“ – laut Google. Erfreuliche Fügung des Schicksals gefällt mir besser. Die letzten Monate hatte ich das Gefühl, dass alles genau so läuft, wie es zu laufen hat. Der Sommer war perfekt, ich verbrachte viel Zeit mit lieben Menschen, bestand meine Prüfung, begann eine neue Arbeitsstelle. Teilweise dachte ich schon, ich träume, aber alles ist real.
Jeden Morgen beginne ich mit einem Lächeln. Springe zu meinem Wecker und tanze durch meine Wohnung. Die Stunden auf Arbeit kommen mir nicht mehr wie zähe Wochen vor, sondern ich habe Spaß bei jedem Handgriff den ich tue. Abends schlafe ich dann wieder mit einem Lächeln ein, welches ohne meine Ohren wohl durchgängig wäre. Die Zufriedenheit, die Einzug gehalten hat, schlägt sich auf alles nieder, was ich mache. Man könnte meinen, dass das Grinsen angeboren wäre.
Ich spüre ein Leuchten in mir, das mich von Kopf bis Fuß wärmt und mir den Weg weist. Durch eine erfreuliche Fügung traf ich einen Menschen, der meine Gedanken verwirbelte und mir zeitweise die Luft zum Atmen nahm. Ein Gefühl, das ich in dieser Intensität noch nicht spürte. Meine Gedanken kreisen wie ein Adler über der See auf der Suche nach Nahrung. Bunte Knete und Konfetti drücken gegen meine Schädeldecke – Weiß nicht, wo Anfang und wo Ende ist. Dieses positive Chaos. Der Drang, die ganze Welt umarmen zu wollen und seine Freude mit allen teilen.
Wenn sich die Chance bietet, nutzt sie. Zögert nicht und glaubt an die schönen Momente.

Schätzt, was ihr habt und zeigt es. Wer zufrieden ist, strahlt das aus und geht leichter und freier durch die Welt !

Peace and Love
NevSamuel

… ist Transgender und schreibt auf meinTestgelände über Dinge, die ihm wichtig sind und die ihn bewegen.

Ich bin NevSamuel und komme aus einem kleinen Dorf im Süden Brandenburgs. MeinTestgelände nutze ich als Plattform um mich mitzuteilen, Anregungen zu geben und selbst Dinge zu verarbeiten.

Hinterlasse eine Nachricht

Deine Emailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *