Was wäre wenn... - Taschengeldangebote auf Gay-Apps

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=CS6Zb_LVcCI

Sexangebote gegen Geld. Solche Nachrichten nerven viele Jugendliche auf Onlinecommunitys. Das schnelle Geld KANN verlockend sein. Und so manch_er hat sicher darüber nachgedacht, das sogar anzunehmen.
Der Social Spot „Was wäre wenn…“ zeigt, welche Schattenseiten das harmlose Wort Taschengeld haben kann.

Links:

queerblick gibt es bereits seit 2009. Als YouTube noch in den Kinderschuhen steckte, dachten wir uns, dass es schade ist, dass es nur so wenige Videos zum Coming-out gibt und viel zu wenige Videos rund um schwul, lesbisch, bisexuell, trans* und queer gibt. Deswegen haben wir uns gegründet und seitdem mehrere Millionen Zuschauer*innen mit unseren Videos begeistert. Bei uns auf dem Kanal findet sich alles, was irgendwie für queere Jugendliche interessant ist: angefangen von Kurzfilmen und Sketchen über Reportagen und Videoumfragen bis hin zu Musikvideos. Wir machen, worauf wir Lust haben. Oft geht's dabei um Coming-out, Liebe, Sex und Diskriminierung.

Hinterlasse eine Nachricht

Deine Emailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *