Abrocken im Gelaende

Am letzten Abend des Gelaendetests wurde es dann noch mal richtig musikalisch. Beim Abschlusskonzert im Kultopia Hagen rockten zuerst die Mitglieder der Hagener Redaktionsgruppe „Was geht Almanya“ mit ihrer Band „Eck and Sey“ die Bühne. Unterstützt wurden sie von Daniela Vorobiov. Anschließend spielte Station 17  ein einstündiges Konzert. Die Band aus Hamburg hatte extra für den GelaendeTest einen Zwischenstop ihrer „Alles für Alle“-Tour im Kultopia eingelegt. Alle Teilnehmer*innen erlebten ein tolles Konzert mit zwei genialen Bands und großartiger Stimmung – ein gelungener letzter Abend.

Hinterlasse eine Nachricht

Deine Emailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *