Geocaching im Gelaende

GEO---00

Auf digitaler Schatzsuche befanden sich die Teilnehmer*innen des Workshops „Geocaching“ auf dem Gelaendetest. Ausgerüstet mit GPS-Geräten wurden die Wälder rund um Berchum durchkämmt. Immer auf der Suche nach Caches – kleinen Behältern mit einem Logbuch, in denen Finder ihre Erfolgreiche Suche dokumentieren können.

Dabei wurden nicht nur fremde Caches gesucht sondern auch ein eigener „Gelaendetest-Cache“ gebastelt und versteckt. Die GPS-Koordinaten des Verstecks sind auf der Plattform www.geocaching.com einsehbar. Das besondere an diesem Cache ist ein Geocoin, eine Art Münze, die von anderen Geo-Cachern innerhalb eines Jahres durch alle Millionenstädte Deutschlands und wieder zurück nach Berchum getragen werden soll. Ihr wollt euch auf die Suche nach dem Cache begeben? Ihr findet ihn auf der Seite www.geocaching.com unter dem Code GC5ADQA.

 

Hinterlasse eine Nachricht

Deine Emailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *