Mädchen in Aktion

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von soundcloud.com zu laden.

Inhalt laden

Im Rahmen des diesjährigen MIA-MädchenAbenteuerCamps haben Marie, Lilly, Clarissa und Helena einen Song getextet und eingesungen, den sie am Samstag anlässlich des Weltmädchentages bei einem Konzert mit der Rapperin Lena Stoehrfaktor präsentiert haben. In ihrem Song zeigen die Mädchen, was ihnen die MIA-Projekte bieten: Freiheit. Die Freiheit alles zu sein, was sie sein wollen.

Schon im April entstand bei einigen Mädchen die Idee, einen eigenen Song für MIA zu kreieren. Die Sängerin Julia Nittel unterstützte sie dabei. Im Juli schrieben die Mädchen ihren Songtext, gestalteten das Cover und produzierten den Song, dessen Melodie Julia Nittel geschrieben hatte.

10484549_1506278269611572_7657187584560702255_o

MIA steht für Mädchen In Aktion und beinhaltet verschiedene Projekte, welche vom Arbeitskreis Mädchenarbeit aus Halberstadt koordiniert und jedes Jahr weiterentwickelt werden. Einmal im Jahr veranstalten sie eine Mädchenwoche, die in diesem Jahr als MädchenAbenteuerCamp in Elbingerode stattfand.

Songtext

Mädchen in Aktion

Im Strudel unserer Wirklichkeit, ist für uns nur wenig Zeit.
MIA schafft Räume zum Ausprobieren, mit Rollenbildern jonglieren.
Jede darf sein, niemand muss.
Jede ist mutig, stark und schön!

Refrain:
Gestylt, gegendert und einfühlsam.
Ey jetzt sind wir Mädchen mal dran.
Von Diva bis zur Tischlerin sind wir Alltagsheldinnen.
MIA steht für Mädchen In Aktion.

In the maelstrom of our reality there is only little time for us.
MIA creates space for experimenting, juggling with roll models.
Every woman can be, nobody must.
Each one is brave, strong and beautiful!

Refrain

Egal von woher, welche Sprache, welche Nation.
Don’t cut our rights!

Refrain

MIA bietet uns die Freiheit alles zu sein, was wir sein wollen.

Hinterlasse eine Nachricht

Deine Emailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *