Astrid

Avatar-Foto

Unser*e Autor*in Astrid schreibt aus der Perspektive eines genderqueeren twentysomethings wohnhaft in Leipzig. Mit dem Hintergrund eines Kultur- und Medienwissenschaftlichen Studiums nimmt Astrid gesellschaftliche und (pop)-kulturelle Phänomene unter die Lupe, dreht und wendet sie wie ein gutes Wackelbild und sucht Verbindung im Wimmelbild des Alltags. Mit der nötigen kritischen Distanz aber auch einer kleiner Prise Idealismus seziert Astrid die Welt.