Du selbst sein

414942828_c8792b1843_b
(c) Shawn Rossi:  You?  (CC BY 2.0)

Wie Du es schaffst Du selbst zu sein 

In unserem Alter, unserem Leben

fangen wir oft an, an Dingen festzukleben,

uns für Menschen zu verwenden,

die an uns kaum einen Gedanken verschwenden.

Wir fühlen uns unvollendet, fallen in einen Teufelskreis

aus Selbstmitleid,

fühlen uns klein, so klein;

die Welt ist grausam und gemein.

Menschen kommen, Menschen gehen.

Nur man selbst bleibt immer bei sich stehen:

Wir selbst als die einzig Treuen unseres Selbst. Am Ende bleib’ nur ich mir. Mein Selbst.

Auch wenn Menschen einen hassen, missachten oder nicht einmal beachten, muss man sich selbst treu bleiben.

Sonst wirst Du nichts erreichen.

Egal, was andere sagen!

Fang an Dich zu fragen,

Dich und niemand anderes!

Lass Dich nicht klein reden,

das hier ist allein Dein Leben!

Egal ob Eltern, fake-friends, Fremde: scheißegal,

egal welche Qual – Du hast die Wahl.

Du bist das Wichtigste.

Nur wenn Du das weißt, tust Du das Richtige.

Bist Du selbst

in einer doch so kleinen Welt …

unwichtig … Deine Entscheidungen sind richtig!

Bereue nichts, lerne draus,

und aus dir wird eines Tages ein wunderschöner Blumenstrauß,

voller Farben,

kaum mehr Fragen,

denn dann hast Du all Deine Antworten selbst, denn dann bist Du Du selbst –

Und das ist was zählt.

Fühlst Du Dich gut mit dem, was Du tust,

hat niemand Dich zu missachten und niemand darf Dich dann hässlich betrachten.

Du brauchst keine Maske, um schön zu sein,

Du bist nicht klein.

Innere Größe ist was zählt. Schau in den Spiegel. Sag Dir, Du bist gut wie Du bist!

Und Du wirst glücklich, denn glaube mir: Du bist perfekt – genau wie Du bist!

Text von Jamila Klimpel (15)

Wir sind die Story-Teller aus Hamburg. Mit unseren Texten möchten wir von unseren Erfahrungen berichten und Denkanstöße geben.

One Comment

  1. Hallo Jamila,
    ich finde deinen Text ganz große Klasse. Er spricht mir aus dem Herzen. Ich hätte mit 15 gerne so gedacht und gefühlt, wie du es in deinem Gedicht erzählst. Ich lerne es nun mit 59.
    Liebe Grüße an dich
    Cornelia

Hinterlasse eine Nachricht

Deine Emailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *