Die Generation der verpassten Gelegenheiten

6316140556_39eab15890_b
(c) Katja:  Nachdenkliches Kind  (CC BY-ND 2.0)

Hast Du Vorurteile? Bist Du Nationalist? Bist du Queer-Friendly? Kommen diese Gedanken von Dir, oder wurden sie Dir eingepflanzt? Ein Text über den starken Einfluss unserer Erziehung.

Nach 70 jahren leben in der erde sagt er oder sie mit selber, Oh mein Gott, ich habe alle mein Gelegenheiten in mein leben verpaßt und ich habe noch kein mehr zeit zum leben !

Wenn ganzen Welt für für diese mensch bieten und weinen verändert seine/ihre Schicksal nicht, sie oder er kann nicht zurück, Das ist Leben.

Nur wenige leute können bis 120 jahren leben, ich glaube diese menschen, die ihre Gelegenheiten verpaßen, die haben nicht mit menschen und auf der Erde gelebt weil Erde ein Planet mit viel Gelegenheiten ist und mann findet nur in Friedhof keine Gelegenheiten .

Ich glaube diese menschen mit 70 oder älter, wenn sie sagen, ich habe alle mein Gelegenheiten verpaßt, Mann kann gut verstehen dass sie in ein sarg geboren und in ein Friedhof gelebt .

Wer hat schuld ?

Ich erzähle 3 Geschichte die jeden tag wiederholt .

Erste Geschichte 1 :

Kindern diese süße tieren

Wenn sie kindern in wald alleine und frei lassen, sie spielen mit Küken, Rehkitz, sie wachsen mit Bären und Wolfen und sie singen gemeinsag mit vögel und spatter warden wie Tarzan und nicht mehr …

Zweite Geschichte 2 :

Kindern, diese süße tieren

Sie spielen mit küken, Rehkitz, sie singen gemeinsam mit Vögeln und leben und wachsen auch mit intelligenze tieren( Menschen ) und warden ein mensch wie ich und du oder einbisschen intelligenter wie einpaar wissenschaftler wie Albert Einstein und Marie Curie  und …Driete Geschichte 3 :

Kindern, diese süße tieren

Kommen in dieser welt als ein Töte Tieren ! Siekommen in dieser Welt und lernen und speichern nur einpaar Bücher und dann leben und sterben wie ein Seltsame lebewesen, sie sagen : ganzen Welt steht in mein Buch, aber sie wissen nicht dass ihre ganzen Welt aus ein sehr sehr allte Sarg von letzte tausende jahren kommt .

Diese bewegende Töte Tieren sind zuerst lebende Lebewesen, sie sind kindern von ihre eltern und sie kriegen alles die Beste von Naturmutter, gute essen gute schlafplatz, haus, und fute Sonne und wetter ,die beste situation die ihre Eltern und andere Menschen für ihr sorgten, aber ihre Eltern lernen diese kindern dass sie nicht als ein Mensch leben und ein Mensch warden sondern ein Töte !

Sie lernen ihre kindern alles was sie selber von ihre Eltern gelernt haben aber was sie von ihre Eltern gelernt haben du weiß besser, sie haben alles von ihre Eltern was sie von ihre Eltern von eltern von Eltern von Eltern von Eltern …..

gelernt haben und sie waren natürlich nicht intelligenter al suns .

Die Generationen wachsen und wechseln und werden intelligenter aber falsche kultur und glauben nicht .

Sie lernen kindern alles was ein Mensch in letzte tausende jahren für Menschen gelernt, erzählt, gesagt und geschrieben hat . diese sehr sehr große Mensch dachte dass er die Beste lebensstil in der Welt  hätte und andere menschen mussen wie ihr leben und Menschenleben in der Welt bis ende des ihre lebens nicht verändert .weil sie dachten sie kennen dieser welt und uns .

Diese Eltern oder Geselschaft erzählen für Kindern über fictive Heroes und Religiöse Heroes mit ihre Herbe, Grauenhaftes und Abstruse Geschichte .

Diese Geschichte sind ein Albtraum .

Diese Eltern und Geselschaft erzählen für kindern über Nationale Märchen,

Nationalismus, faszination und Staatliche und sektierer Märchen ,Kindern lernen Verurteilen !

Sie lernen kindern viele Antworten dass niemand eine frage für diese Antworten finden kann und diese Antworten reichen und passen und die sind perfekt für alle fragen und diese kindern denken ja, ich habe alle antworten und ich brauche kein neue fragen stellen, diese kindern haben zweifele auf diese antwort aber ihre eltern töten ihre neugierigkeit .

Ein Mensch stirbt jeden tag wenn ihre fragen vergessen !

Kindern geboren mit  ein Helle denken und unbeendete und ohne Grenzende denken aber ihre Eltern und Geselschaft mit diese alte Geschichte machen ihre gedanken sehr dunkel und klein und später wenn diese kindern aufwachsen, diese dunkele gedanken diese dunkelheit macht ganzen weltraum und zeit schmützig und dunkel .

 

Weiterführende Links:

  • „Den Horizont erweitern“ Ein Text von Aminta über die Vielfalt der Menschen.
  • Unter „Anonymus“ schreiben junge Flüchtlinge auf meinTestgelände.de über ihre Erlebnisse in Deutschland.
  • Unsere Redaktionsgruppe Connecting setzt sich aus Menschen mit Fluchterfahrung zusammen.

 

Wir begrüßen auf meinTestgelände junge Menschen, die Fluchterfahrungen haben. Einige haben Angst vor Repressalien und Gewalt. Deshalb möchten sie ihre Geschichten anonym erzählen. Dies ist der Ort, an dem diese Geschichten ihren öffentlichen Platz haben.

Hinterlasse eine Nachricht

Deine Emailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *