Vater, warum hasst du diese Menschen?

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=q8HnOgnU2oY

Memo setzt sich seit vielen Jahren in Projekten der Jungenarbeit mit Fragen auseinander, die mit Männlichkeit, mit dem Leben als gelesener Migrant und mit Rassismus zu tun haben. Jungenarbeit macht dabei immer neue Perspektiven von Abwertung und Benachteiligung auf. So ist es nur konsequent, dass Memo sich auch mit dem Antisemitismus in der eigenen Familie beschäftigt: in der ihm eigenen eindringlichen Sprache und ohne zu beschönigen

Mehr dazu:

  • Hier findet ihr ein Bericht zu der Videoreihe in der Huffingtonpost
  • Und hier die weiteren Videos aus der Reihe „Junge Muslime gegen Antisemitismus“.

Hi, Ich heiße Memo und studiere momentan Lehramt an der Universität in Essen. In meiner Freizeit engagiere ich mich viel, an sozialen Projekten und bin auch im Heroes Projekt in Duisburg tätig. Ich habe damals vor Jahren mit der Projektarbeit angefangen. Anfangs nur als Teilnehmer, mittlerweile auch als Projektleiter. Die Themenbereiche sind dabei sehr unterschiedlich, Rassismus, Genderarbeit, Sexismus, Homophobie und Antigewalt-training sind nur ein paar Schwerpunkte, mit denen ich mich beschäftige. So kam es auch dazu dass, ich das Schreiben von Texten ebenfalls als Ventil nutze, um Emotionen bzw. Auch Probleme, die uns als Gesellschaft betreffen zu nutzen. Mein Test Gelände ist für mich von daher, eine super Plattform, um genau, diesen Poetry Slam Texten, ein Gehör zu geben. Hier kann ich auch Denkanstöße geben und mich gleichzeitig durch kreative Art selbst Weiterentwickeln. Ich freue mich dass ich hier mit vielen verschiedenen Menschen zusammen arbeiten kann und hoffe in der Zukunft, dass Mein Test Gelände noch weiter wächst.

Hinterlasse eine Nachricht

Deine Emailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *