Mein Feetisch

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

„Du hast mir einen Drink gekauft, nicht dir das Recht auf Geschlechtsverkehr.“ So wird das schon mal nix! Wie also könnte man landen bei Fee? Das erzählt sie uns heute in gereimter Form ganz offen, ehrlich und unverblümt. Ja, tatsächlich, sie erzählt uns von ihrem Feetisch. Ja, macht sie wirklich! Glaubt ihr nicht? Doch, wir schwören. In diesem Video erfahrt ihr, worauf Fee tatsächlich steht und was sie schwach werden lässt. Kleiner Tipp vorab: das gesuchte Wort beginnt mit und hört mit eminismus auf…

Mehr dazu:

Ich bin Fee aus München und Poetry Slammerin. Bei meinTestgelände schreibe ich mit, weil ich mich unter anderem für genderspezifische, feministische Themen interessiere und dazu eine Meinung habe, mit der und über die ich gerne diskutiere.

Hinterlasse eine Nachricht

Deine Emailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *