GEDANKEN, DIE ICH DENKE

celine_beitrag

Das eigene Spiegelbild nicht ertragen, sich aber wünschen, eines Tages im Einklang mit sich zu sein – Celine beschreibt ihre Gedanken und sucht darin Heilung.
und wieder einmal sitze ich hier, auf meinem stuhl
fand mich heute eigentlich ganz cool
schau mich an direkt blick zurück zur wand
denk nicht dran
denk nicht dran
denk jetzt nicht daran.
ich denk dran
daran das ich mich heute eigentlich ganz cool fand
doch alle sie mich anstarrn
ich starr zurück denn ich kann
dennoch denk ich viel zu oft dran
daran das ich nichts mit mir anfangen kann
daran das ich mich nicht immer leiden kann
und auch daran das ich spiegel nicht abhaben kann
sie immer wieder abhang
immer wieder daran, das sie meinten das ich mich vor kameras versteckt hab..
und das ich damals schon nicht auf mich klar kam.

und so sitze ich hier
die gedanken kreisen wild
frag mich, ob ich jemals find
was mir so fehlt
blicke in den spiegel, sehe nur ein bild,
das mir nicht gefällt, das mir halt einfach nicht gefällt.
denn hier mag ich es einfach nicht.
und ich schwörs all das mach ich nicht mit absicht..
ich kenns anders nicht
und manchmal pack ich’s einfach nicht
dann sitz ich hier und hör goldmund
und frag mich… wer wartet dort auf mich ?
ich denk einfach viel zu oft dran
und ich all die antworten nicht abwarten kann
denn ich will endlich anfang
mich mal ganz doll lieb haben
und mich mit einem lächeln fast sogar anstarrn..
anstarrn weil ich das bild so endlich hochladen kann ohne immer nachzufragen
wie komm ich an bei all den andern..
einfach mich mal lieb haben.

hab eigentlich mal gesagt ich bin mit mir im einklang
ich weiß nicht
find das alles hier ziemlich scheisse
und fragen sinds immer nur die gleichen
ich geh mir selbst auf die nerven
kopf sagt ein haufen scheiße
und endlich sag ich sei leise ich will nicht mit auf deine reise
frag mich nur
für drei minuten oder eine doch ganze weile?
denn trauma ist und bleibt halt einfach scheiße
ich heile…

Hi alle zusammen, mein Name ist Celine Grace Senses. Ich komme aus Wiesbaden und bin sehr froh auf meinTestgelände mit dabei zu sein. Hier schreibe ich Texte über das was mich beschäftigt oder über das was ich fühle denn hier kann ich das am besten.