Workshops zu kritischer Männlichkeit - Abschlussinterview

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Peertrainer des Projekts CarMia erzählen von ihren Erfahrungen & persönlichen Learnings aus den Workshops zur kritischen Auseinandersetzung mit Männlichkeit.

 

Im Peer-to-Peer Projekt CarMiA geht's um eine kritische Auseinandersetzung mit Männlichkeiten und Förderung von Fürsorglichkeit unter Jungen*. Sexismus, Männercoaches und Männlichkeit als problematisches Medikament - mit Humor und Ironie setzen sich Peer-Trainer Yuma, Miko, Ziad, Dario und Noel mit kritisch und provokant Männlichkeit auseinander. Die Fünf geben auch Workshops zu den Themen an Berliner Schulen. Ausgebildet und begleitet werden sie von Dissens - Institut für Bildung und Forschung e.V. Mehr Infos bei Till Dahlmüller, Projektkoordination - Dissens - Institut für Bildung und Forschung e.V.: till.dahlmueller@dissens.de Das Projekt CarMiA wird gefördert von der Europäischen Union.