Junge Muslime in Auschwitz

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Den Holocaust zu leugnen ist eine beliebte Verschwörungstheorie. Das wohl überzeugendste Gegenargument ist ein Besuch in einer Gedenkstätte der ehemaligen Konzentrationslager. Genau das haben junge Muslime aus Duisburg getan. Die dortigen Erfahrungen verarbeiten sie im Anschluss in einem Theaterstück.

Urheber des Videos ist die Landeszentrale für politische Bildung NRW. 

https://www.politische-bildung.nrw.de/

Mehr dazu:

Wir sind HeRoes Duisburg und meinTestgelände ist unser Sprachrohr, über das wir unsere Ideen zu Themen die uns bewegen mit Euch teilen und Denkanstöße geben wollen.

Hinterlasse eine Nachricht

Deine Emailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *