Ursula Recih

Avatar-Foto

Ich lebe und arbeite in Leipzig und studiere Kulturwissenschaften im Master. In meiner Poesie und Prosa verarbeite ich Erlebtes, kanalisiere meine Gefühle und gebe ihnen, oft in szenischen Beschreibungen, einen Ausdruck. Eine feministische Perspektive und meine eigene Position als queere Frau liegen meinen Texten zugrunde, welche sich mit Beziehungsdynamiken, lesbischem Begehren und gesellschaftspolitischen Verhältnissen auseinandersetzen.

2024-04-02_mT_Website_Beitragsbild_Ursula_Sex
Meine Welten

Zwischen Sex und Sex (Teil 2)

Sex ist nicht gleich Sex. Im zweiten Teil springt Autorin Ursula zwischen ganz individuellen Erfahrungen. CN: Dieser Text enthält explizite Darstellungen vo…

isi-parente-TN8dZ893ue0-unsplash
Isi ParenteMeine Liebe_n

Less lesbian Lesbe

Ursula beschreibt „den Prozess ihrer lesbischen Subjektivierung“, der die Frage aufwirft, wer sich eigentlich als lesbisch bezeichnet und warum? Und was ä…